AGB | Datenschutz | Impressum

 

Themen-Übersicht

Wichtige Punkte für das Team Peter/Zatloukal in Aichwald

Am vergangenen Wochenende waren wir zum vorletzten Lauf der Int. Deutschen Meisterschaft beim MSC Aichwald zu Gast. Die Veranstaltung war wie immer super organisiert und die Strecke bestens vorbereitet. Am Samstag stand nur ein freies Training und die Qualifikation, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurde, auf dem Plan.

Sidecarteam

Im freien Training testen wir wie immer verschiedene Spuren und schauten uns alles an. Die Qualifikation konnten wir leider nur auf dem 3. Platz beenden, da wir noch nicht die optimale Einstellung an unserem Fahrwerk fanden. Das bedeutete Startplatz 5 für die Rennen am Sonntag.

Nach einem Unwetter in der Nacht zum Sonntag, präsentierte sich die Strecke in einem guten Zustand und wir konnten unsere Einstellungen am Motorrad nochmal mit telefonischer Hilfe von den Brüdern Rozehnal anpassen, sodass wir pünktlich zu den Rennen ein optimales Setup hatten. 

Der Start zum 1. Lauf war gut und wir kamen auf dem 3. Platz aus der ersten Runde. Wir konnten gut pushen und in der dritten Runde auf Platz 2 vorfahren. Mit einem guten Rhythmus konnten wir diesen Platz auch locker ins Ziel bringen. 

Sidecarteam

Der Start zum zweiten Lauf gelang weniger gut und wir lagen nach der ersten Runde auf Platz 5, konnten uns aber mit gutem Speed auf Platz 3 vorarbeiten und zum zweitplatzierten Team aufschließen. Durch eine defekte Dichtung an der Hydraulikleitung unsere Kupplung, war diese nicht mehr funktionsfähig und wir versuchten mit viel Mühe uns auf Platz 2 vorzuschieben, was uns aber nicht gelang. So beendeten wir den 2. Lauf auf ohne Kupplung auf Platz 3 und sicherten uns den 2. Platz in der Tageswertung. 

Wir konnten unseren Vorsprung zu Platz 3 auf 37 Punkte vor dem letzten Lauf zur Int. DM in Gerstetten ausbauen. Das aktuelle führende Team Kolencik/Hejhal liegt mit 24 Punkten Vorsprung aktuell auf Platz 1 in der Int. DM und somit ist noch alles offen. 

Vielen Dank an die zahlreichen Fans, die uns vom Streckenrand aus unterstützt haben! Danke auch an unsere Mechaniker und Helfer, die das ganze Wochenende Top arbeitet abgeliefert haben.  

Sidecarteam

Am kommenden Mittwoch begibt sich das Team schon wieder auf die Reise zum nächsten GP nach Stelpe/Lettland. Hier werden wir wieder alles daransetzen, um weitere WM Punkte zu sammeln! 

Ganz besonderen Dank an all unsere Sponsoren und Gönnern, die uns das Alles erst ermöglichen! 

 

 

Fotos: Jens Körner|


 

 Sidecar Team: Peter/Zatloukal powered by FitLike

eröffnet von "Jens Starke - Team Peter/Zatloukal" (am 05.08.2019 / 22:26 Uhr) 1 Beiträge (6930 Views)
hier mitreden